Mein Name ist ThomasMeine Leidenschaft ist die FotografieScrolle etwas weiter runter

Scrolle etwas weiter

Ich habe mich auf die Fotografie von Menschen und Emotionen spezialisiert.
Auf besonderen Portraits, verliebten Paarshootings, emotionalen Hochzeitsfotos und Bewerbungsfotos mit Stil liegt mein Hauptaugenmerk.
Hinzu kommt noch meine selbstgebaute Fotobox mit Spaßfaktor und alle Arten von Eventfotografie.

Ein paar Worte über mich

Ich habe 1977 im schönen Bad Kreuznach das Licht der Welt erblickt. Mit etwa 20 Jahren habe ich mit dem Fotografieren angefangen. Damals natürlich noch analog. Seit 2003 bin ich dann digital eingestiegen. Wow, mit 4 Megapixeln 😀

Danach blieb ich der Fotografie immer treu, nutzte die Kamera aber eigentlich nur im Automatikmodus und verließ mich darauf. Die Ergebnisse waren ok, aber mehr auch nicht. Seit ca. 2013/14 fing ich dann an mich mehr und mehr für die Fotografie zu interessieren und baute recht viel Hintergrundwissen auf, bevor ich die ersten Portraits in meinem Freundeskreis machte. Ich kann mich noch gut an meine erste fotografierte Hochzeit erinnern. Mann, was war ich da nervös, aber die tollen Fotos und die freudigen Gesichter haben mich dafür mehr als entschädigt. Ab da wusste ich, dass das wirklich meine Leidenschaft ist.

Insgesamt interessiere ich mich nahezu jede Art von Fotografie, aber Menschen und deren Emotionen sind für mich einfach das Nonplusultra!

Thomas Lauff - Fotografie
5.0
Basierend auf 12 Rezensionen
powered by Google
Laura E
Laura E
14:06 08 Jul 21
Das Fotoshooting hat echt mega Spaß gemacht, dazu sind auch noch sehr schöne Fotos entstanden!😍 Immer wieder gerne!
Annika Kailing
Annika Kailing
09:12 26 Jun 21
Super nett, flexibel, unkompliziert. Die tollen Bilder werden uns immer an einen wunderschönen Tag erinnern. Vielen... Dank!mehr
Carolin Richtarsky
Carolin Richtarsky
11:57 14 Feb 21
Unser Familienfoto hat super viel Spaß gemacht und das Ergebnis war umwerfend. Thomas hat tolle Ideen und es fällt... einem durch ihn sehr leicht vor der Kamera zu "agieren"!mehr
Tobias P
Tobias P
20:11 03 Feb 21
Wir haben die Fotobox für einen Geburtstag gemietet und waren rundum zufrieden. Der Kontakt war sehr freundlich und die... Antwort kam immer direkt. Die Qualität der Fotos war super, vor allem waren die Fotos direkt online abrufbar. Ich kann ihn auf jeden Fall mit gutem Gewissen weiter empfehlen.mehr
Ivo Spuhler
Ivo Spuhler
14:28 03 Feb 21
Sehr professionelles Fotoshooting in angenehmer, entspannter Atmosphäre. Tolle Bildbearbeitung, großartige Bilder.... Vielen Dank. 😀mehr
Alle Rezensionen anzeigen

Technik

So, da Du jetzt schon ein bisschen was über mich erfahren habt, komme ich nun zu einem Punkt, der dich eventuell auch interessiert: mein Kameraequipment für Hochzeiten, Portraits und so weiter.

Ich fotografiere aktuell mit zwei Sony A7 (1x II, 1x III) und diversen Objektiven dafür. Die Hauptarbeit übernimmt natürlich die neuere A7 III. Ich bin Ende 2017 zu Sony gewechselt, da das spiegellose System für mich doch große Vorteile besitzt. Davor war ich mit einer Canon 6D unterwegs.

Für ein Portrait- oder Hochzeitsshooting benutze ich nur lichtstarke Festbrennweiten. Am liebsten arbeite ich mit natürlichem Licht, aber das funktioniert auch nicht immer. Dann nutze ich einen entfesselten Aufsteckblitz oder einen Porty mit Lichtformer.

Für die Trauung selbst dann die lichtstarken Standards 24-70mm und 70-200mm um keinen Moment zu verpassen. Bei der Feier/Party kommt es so ein bisschen auf die Situation an. Meist eine Kamera mit Zoom, die andere mit einer Festbrennweite.

Abschließend möchte ich noch was generell zur Kameratechnik sagen: es kommt nicht auf die Technik an! Man muss sie kennen und handwerklich gut damit umzugehen wissen, aber im Grunde ist der Hersteller der Kamera vollkommen schnuppe! Bin ich nicht zur richtigen Zeit am richtigen Ort, hilft mir die Kamera auch nicht mehr viel. Insofern war der Text über Technik eher für die Foto-Nerds gedacht 😊

Na, Interesse geweckt?